Gesunder Food-Trend Avocado-Toast

Der perfekte Snack für zwischendurch ist knuspriger Toast mit Avocadocreme. Das Rezept ist simpel und es gibt einige leckere Variationen.

Avocado Toast

Wer viel auf Instagram unterwegs ist, wird es sicher schon bemerkt haben: In vielen Feeds von Promis, Fitness-Gurus und Models taucht regelmäßig eine Scheibe Toast oder Brot mit einer grünen Creme darauf auf. Avocado Toast ist also buchstäblich in aller Munde! Kein Wunder: Denn der Snack für zwischendurch ist gesund und extrem lecker. Mit ein paar einfachen Handgriffen könnt ihr euch zu Hause einen Toast mit Guacamole, wie die Avocadocreme auch genannt wird, selber machen.

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • Vollkorntoast
  • 1 halbe Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schneidet die Avocado einmal längs entlang des Kerns auf. Entfernt nun den Kern und höhlt die Avocado aus. Das Fruchtfleisch solltet ihr in einer flachen Schale sammeln.
  2. Mit einer Gabel könnt ihr dieses nun ganz leicht zerdrücken, sodass eine cremige Paste entsteht.
  3. Gebt den Saft der halben Zitrone dazu, die Säure verleiht der Creme einen tollen Geschmack und verhindert, dass sie braun wird.
  4. Schmeckt die Guacamole nun mit Salz und Pfeffer ab - fertig!

Das Grundrezept könnt beliebig abwandeln und mit weiteren Zutaten kombinieren. So zum Beispiel:

  • mit etwas Frischkäse und gebratenem Hühnchen wird ein frisches und leckeres Sandwich im Caesars Style aus dem Avocado Toast
  • röstet das Toast statt im Toaster doch mal mit Olivenöl in der Pfanne an, so entsteht ein besonders aromatischer Geschmack
  • mischt unter die Avocadocreme ein paar frische Tomatenwürfel
  • oder belegt den Avocado-Toast mit einem hart gekochten Ei - lecker!