Veganes Eis After Eight Nicecream

Hierbei handelt es sich nicht um normales Pfefferminz-Eis, sondern um die kalorienarme Variante, nämlich Nicecream. 

After Eight Eis, Eis, After Eight

Jeder von uns kennt das Verlangen nach etwas Süßem. Gerade nach einem deftigen Essen muss ein befriedigender Nachtisch her. Eine gesunde Alternative des Dessert-Lieblings Eis ist vegane Nicecream, die wir in diesem Rezept mit Minze und Schoki zu einer echt leckeren After Eight Nicecream abgewandelt haben. Unbedingt ausprobieren!

Nicecream mit dunkler Schokolade und frischer Minze

Das Geheimnis cremiger Nicecream ist gefrorene Banane als Grundlage. Dazu die Banane unbedingt vorher schälen, in kleine Stücke schneiden und im Gefrierbeutel mindestens vier Stunden in das Gefrierfach legen. Für After Eight Nicecream wird das Grundrezept einfach um einige Zutaten ergänzt. Denn nur mit frischer Minze und Schokolade schmeckt die Nicecream nach dem Süßigkeiten-Klassiker.

Eis - vegan und gesund

Dieses After Eight Eis schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, sondern ist gleichzeitig auch noch gesünder als herkömmliches Speiseeis. Warum? Das Eis wird aus Banane, Zartbitterschokolade und Mandelmilch hergestellt - ganz ohne Zucker, Sahne oder Ei. Weil das Eis ohne Sahne, Ei oder Kuhmilch zubereitet wird, ist es zu hundert Prozent vegan.

Eis schnell und einfach selber machen ohne Eismaschine

Eis selber machen? Aber ich habe doch gar keine Eismaschine... Kein Problem! Für dieses Eisrezept braucht ihr auch keine Eismaschine, sondern nur einen einfachen Standmixer. Damit ist die Zubereitung der Schoko-Nicecream kinderleicht und die Eis typische, cremige Konsistenz gelingt trotzdem. Der Sommer kann also kommen!

Zutaten für 2 Portionen

  • 6 gefrorene, in kleine Stücke zerteilte Bananen
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 4 EL Mandelmilch
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 getrocknete Dattel (für zusätzliche Süße)

Zubereitung

  1. Die Minze abspülen und in einem Standmixer zerkleinern. Im Anschluss die gefrorenen Bananen, die Dattel und die Mandelmilch hinzugeben und alles für 1-2 Minuten gut miteinander vermixen. Ist die Eismasse zu fest, einfach ein bis zwei Esslöffel Mandelmilch mehr dazugeben.
  2. Dann die Schokolade ihrer Rippen entlang zerkleinern, in den Standmixer geben und ganz leicht mit der Nicecream-Masse vermengen. Tipp: Damit die Chocolate Chunks nicht zu klein werden, den Mixer wirklich nur ganz kurz betätigen.
  3. Die After Eight Nicecream zum Schluss in einem schönen Glas oder einer schicken Schale servieren und nach Bedarf mit einigen frischen Minzblättern garnieren. Kalt genießen!

Kalorien: 1395

Ihr seid auf der Suche nach weiteren leckeren Rezepten für Erdbeer-, Vanille- und Schokoladeneis? Dann schaut bei unserem Eis-Special vorbei!