Vegetarisch grillen Vegetarische Panini vom Grill

So einfach machst du lecker vegetarisch belegte Panini zuhause selbst.

panini-grill-sandwich-rezept-kitchen-girls

Hach...ich schwelge noch immer in Erinnerungen an die Panini aus Rom. Im Prinzip "nur" belegte Brote, aber mit einem knusprig getoasteten Brot und so belegt, dass natürlich der Käse darauf geschmolzen ist und sich mit Tomate, grünem Spargel und was eben drauf ist, verbindet. Nom nom! Das habe ich jetzt zuhause nachgemacht und mein eigenes italienisches Sandwich kreiert. Der Belag ist vegan und wenn du das Ganze vegan möchtest, verwende einfach veganes Brot und probier mal unsere Rezepte für veganen Käse aus. Den kann man nämlich problemlos zuhause selber machen:

Rezept für Vegetarische Panini vom Grill

  • 4 Scheiben Toast
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl (bratfähiges)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 8 getrocknete in Öl eingelegteTomaten
  • 4 EL Pesto
  • 1 Mozzarella

Zubereitung:

  1. Zucchinis waschen und längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Scheiben von beiden Seiten mit Öl, Salz, Pfeffer und Oregano marinieren und dann grillen.
  3. Die Toastscheiben parallel dazu von einer Seite grillen und diese mit Knoblauch einreiben und mit Pesto bestreichen.
  4. Auf eine Seite getrocknete Tomaten legen, auf die andere Mozarellascheiben und in die Mitte die gegrillte Zucchini.
  5. Alles zusammenklappen und die belegten Panini von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen und noch warm servieren.

Wenn mal kein Grill-Wetter ist, lassen sich die Brote übrigens auch einfach auf dem Raclette oder noch besser auf dem Kontaktgrill oder im Sandwichmaker zubereiten.