Schnell und einfach Kalte Mangold-Suppe mit Zitronenöl

Kühler Genuss für heiße Tage – unsere kalte Mangold-Suppe mit Zitronenöl ist schnell gemacht und bringt die nötige Erfrischung im Sommer. 

Mangold-Suppe

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Mangold
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 500 ml Gemüsebrühe (instant)
  • 250 g Mascarpone
  • gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Mangold waschen, dickere Stiele abschneiden. Mangoldblätter grob hacken. Knoblauch und Zwiebeln schälen, kleinhacken. 1 EL Olivenöl im Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Mangold darin andünsten. Würzen und abkühlen lassen. 2 EL Mangold beiseite stellen.
  2. Zitronenschale abraspeln, Frucht auspressen. Brühe, 200 g Mascarpone und 2 EL Zitronensaft zum Mangold geben. Mit einem Pürierstab gleichmäßig pürieren. Restliches Öl mit Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft verrühren. Mangoldsuppe würzen und etwa 30 Minuten kühl stellen. Nochmals abschmecken. Mit Zitronenöl, restlichem Mangold und Mascarpone servieren.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Kalorien: 270