Schnell und einfach Kalte Gurkensuppe mit Radieschen

Diese kalte Suppe ist super schnell gemacht und ein leckeres Abendessen an warmen Tagen.

kalte_gurkensuppe

Zutaten für 6 Portionen

  • 40 g Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Schalotten
  • 2 Bund Radieschen
  • 80 g Rucola
  • 40 g Pinienkerne
  • 800 ml abgekühlte Gemüsebrühe (Instant)
  • 200 g saure Sahne
  • 3 EL Radieschensprossen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Salatgurke waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne herauslösen. Gurke würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und hacken.
  2. Radieschen putzen. Die Hälfte davon würfeln, Rest in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen, trocken schütteln und die Enden abschneiden. Pinienkerne ohne Fett rösten.
  3. Gurke mit Knoblauch, Schalotten, Radieschenwürfeln, Rucola, Gemüsebrühe und saurer Sahne pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  4. Suppe etwa 30 Minuten kalt stellen. Mit Radieschenscheiben, Pinienkernen und Sprossen servieren. Dazu passt Schwarzbrot.

Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Kalorien: 120