Schnell und einfach Würzige Tomatenbutter

Eine super Alternative zu klassischer Kräuterbutter.

Tomatenbutter

Schnell gemacht und einfach lecker – unsere würzige Tomatenbutter. Sie schmeckt zu frischem Baguette, Gemüse oder zu saftigem Steak besonders gut. Für eine vegane Variante ersetzt du die Butter einfach durch Margarine oder pflanzliche Butter, z.B. von Alsan.

Wir verwenden getrocknete Tomaten, da frische Tomaten einfach zu viel Flüssigkeit abgeben. Außerdem sind die getrockneten Tomaten würziger und geben der Butter einen schön kräftigen Tomatengeschmack.

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Knoblauch und Tomaten mit Butter und Tomatenmark in einer Schüssel gut miteinander vermengen, bis eine cremige Tomatenbutter entsteht.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und eventuell mit einer Prise Zucker abschmecken.

Tipp: Im Kühlschrank ist die Tomatenbutter 2-3 Tage haltbar. Du kannst sie aber auch portionsweise einfrieren und ganz nach Bedarf bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Einmal kräftig durchrühren und schon ist sie fertig zum Servieren.