Zuckerfrei und gesund Quinoa-Spinat-Salat mit Ziegenkäse

Quinoa hat sich als Superfood schon längst in deutschen Küchen durchgesetzt. Wir zeigen euch heute einen super leckeren Quinoa-Salat mit Spinat und Ziegenkäse.

quinoa-spinat-salat

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Quinoa
  • 200 g Blattspinat
  • 2 gelbe Paprika
  • 6 getrocknete Feigen
  • 200 g Ziegenkäse
  • 40 g
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL süßer Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Quinoa in der doppelten Menge Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Spinat verlesen, waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Feigen mit einem scharfen Messer würfeln. Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  2. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Apfelsaft, Balsamico-Essig, Olivenöl und Senf kräftig verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Spinat, Quinoa, Paprika und Feigen mischen. Ziegenkäse daraufgeben. Vinaigrette darübergießen. Den Salat mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt ofenfrisches Ciabattabrot.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Kalorien: 1590