Eine herzhafte Pizza mal anders. Döner-Pizza

Wie du eine leckere Dönerpizza mal anders machen kannst erfährst du hier.

DSC_4095

Wenn du zwei Lieblingsessen hast, aber pro Mahlzeit nur eins essen kannst, dann hast du ein Problem. ODER....du kennst die Kitchen Girls, dann kannst du es ganz einfach lösen. :) Wir haben nämlich aus Döner und Pizza die Döner-Pizza kreiert. Klingt leider geil? Haste recht! Isses auch! Ging weg wie warme Semmeln und wurde von jedem geneidet, der kein Stück mehr abbekam. Damit du nicht auch vor dem Bildschirm verhungerst, habe ich dir das ganze Rezept mal aufgeschrieben. Du darfst es gerne weiterverbreiten und damit vielen Leuten eine leckere Problemlösung für das regelmäßige Entscheidungsdilemma liefern. :)

Was ist auf einer Döner-Pizza?

Der Boden samt Sauce stammt von der Pizza, aber der Belag kommt natürlich aus dem Kebap. Dabei bleibt natürlich dir überlassen, ob du es an den normalen Lamm-Dönerspieß LINK oder einen Hähnchen-Döner LINK anlehnst. Wir haben neben den Rezepten für das Dönerfleisch auch welche für die Saucen LINK und den Krautsalat LINK für dich, denn selbst gemacht schmeckt immer.

Rezept für Döner-Pizza

Zutaten für eine Pizza:

  • 1 fertiger runder Pizzateig
  • 200 ml Tomatensauce
  • 100 g Streukäse
  • 50 g Feta
  • 1/2 Tomate
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 80 g Krautsalat
  • 50 g Blattsalat
  • 200 g Dönerfleisch
  • 50 ml Dönersauce eurer Wahl

Zubereitung:

  1. Belege den Teig mit Tomatensauce, Streukäse und Feta und gib ihn entsprechend der Backzeit auf der Verpackung in den Ofen.
  2. Erhitze das Dönerfleisch.
  3. Wasche und schneide Tomate, Zwiebel und Salat.
  4. Sobald die Pizza aus dem Ofen kommt, wird sie mit Dönerfleisch, Blatt-, Krautsalat, Tomatenscheiben, roter Zwiebel und Sauce belegt.

Diese Dönerpizza ist übrigens nicht zu verwechseln mit der türkischen Pizza (Lahmacun). Die besteht aus dünn gebackenem Fladenbrot, das vor dem Backen mit Hackfleisch, Zwiebeln und Tomatensauce bestrichen wird. Mehr kommt nicht auf diese Art der Pizza. Du kannst sie aber natürlich trotzdem als Grundlage für deine Döner-Pizza benutzen und den normalen Pizzateig dadurch ersetzen. Hier findest du ein Rezept zum Lahmacun selber machen LINK.