Feurig scharf Chipotle-Pulled Chicken mit herzhaften Churros

Zartes Hähnchenfleisch in einer würzigen Sauce auf käsigen Churros – das solltest du unbedingt ausprobieren!

Chipotle-Pulled-Chicken-Churro

Nachdem ich meine herzhaften Käse-Churros fertig hatte, wollte ich noch ein zusätzliches Gericht daraus zaubern und habe kurzerhand ein paar Reste meines Pulled Chicken in einer feurig scharfen Chipotle-Sauce geschmort und das Ganze auf die Churros gegeben. Ein bisschen wie eine Variante von Poutine – nur eben mit extra Fleisch :) Schmeckt richtig lecker!

Was sind eigentlich Chipotles?

Chipotles oder Chipotle Chilis sind geräucherte Jalapenos. Durch das Räuchern werden die Jalapenos, die sonst fast ausschließlich grün, also unreif geerntet und verkauft werden, haltbar gemacht. Ihren typisch rauchigen Geschmack bekommen sie durch das Holz des Mesquitebaumes, das zum Räuchern verwendet wird. Du bekommst Chipotles als ganze Früchte, als Pulver oder Paste und auch eingelegt in Adobosauce, einer würzigen Tomatenmarinade.

Die Soße ist übrigens vegan und passt auch super zu anderen Fleischgerichten.

Zutaten für 4 Portionen

  • 800 g Hähnchenbrust
  • ca. 20 Churros nach meinem Rezept für herzhafte Käse-Churros (Link siehe unten)
  • 1 Bund frischer Koriander

Für die Chipotle-Sauce

  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Chipotle-Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sojasoße
  • 50 ml Ketchup
  • 2 Limetten
  • 2 Dosen Cola (je 0,33 l)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 25 g brauner Zucker
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomatenmark in einem Topf oder einen tiefen Pfanne anrösten.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Chipotle Chili fein hacken.
  3. Ingwer in dünne Scheiben schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauch mit etwas Olivenöl zum Tomatenmark geben und alles anbraten.
  5. Chili sowie Ketchup, Sojasoße und Ingwer dazugeben.
  6. Limetten auspressen und Schale einer Limette abreiben.
  7. Limettensaft und -abrieb ebenfalls in die köchelnde Sauce geben.
  8. Mit Paprika und Korianderpulver würzen, braunen Zucker einstreuen und die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen.
  9. Nach ein paar Minuten die Cola hinzugeben und weiter reduzieren lassen.
  10. Hähnchenbrust in siedendem Wasser pochieren und sobald es durch ist (nach ca. 20-30 Minuten) auf ein Backblech geben und mit einer Gabel das Fleisch in kleine Stücke zupfen.
  11. Die fertige Chipotle-Sauce über das Pulled Chicken gießen und bei 100-150°C im Backofen schmoren lassen. Wenn das Hähnchen fast die komplette Flüssigkeit aufgenommen hat, die zwei Dose Cola dazugeben und weiter im Ofen schmoren lassen, bis das Fleisch die Flüssigkeit aufgenommen hat.
  12. Churros auf einem Teller anrichten und das fertige Chipotle-Pulled Chicken darüber geben.
  13. Noch mit etwas gehacktem Koriander bestreuen und servieren.