Sizilianische Rhabarber-Granita

Granita ist eine Spezialität aus Sizilien. Das sorbet-ähnliche Eis bietet die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen!

Sorbet

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 kg Rhabarber
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 200 ml Prosecco

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen und die Enden abschneiden. Stangen in Stücke schneiden. Rhabarber mit 500 ml Wasser und Zucker in einem Topf etwa 6 Minuten erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Abkühlen und etwa 3 Stunden stehen lassen. Saft in eine Schüssel geben. Den Rhabarber pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  2. Rhabarbermark, Saft, Agavendicksaft und Prosecco verrühren und in eine flache Form füllen. Die Füllhöhe sollte nicht mehr als 4 cm betragen. Über Nacht einfrieren. Vorm Servieren etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Eine Gabel über die Fruchtmasse ziehen. Granita in Gläser füllen und servieren.

Vorbereitungszeit: 180 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 200 Minuten
Kalorien: 130