Vegan und glutenfrei Haferflockenkekse

Unsere leckeren veganen und glutenfreien Haferflockenkekse bestehen aus nur zwei Zutaten. Leicht in der Zubereitung und auch noch gesund - probiert sie aus! 

Haferflockenkekse

Zutaten für ca. 20 Kekse

  • 200 g Haferflocken (grob oder fein)
  • 2 große Bananen
  • Nach Belieben Schokoraspel, Zimt oder Mandelblätter zum Verzieren

Zubereitung

  1. Zuerst die Bananen schälen und mit einer Gabel auf einem Teller zerdrücken. Reife Bananen sind nicht nur leicht zu zerdrücken, sie sind auch besonders süß.
  2. Die Haferflocken untermischen und nach eigenem Belieben mit Kakaopulver oder Zimt verfeinern.
  3. Dann mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen und diese dann etwas andrücken, sodass eine flache Form entsteht.
  4. Die Kekse bei 180°C für ca. 15-17 Minuten in den Backofen schieben.
  5. Zum Schluss die Kekse abkühlen lassen. Wenn ihr mögt, könnt ihr die Kekse noch mit Schokodrops, Nüssen oder anderen Toppings verzieren.

Kalorien: 50