Gesunde Alternative Topinambur-Pommes

Pommes steht bei vielen auf der Liste der Leibgerichte ganz oben. Leider haben die kleinen Kartoffelstäbchen ordentlich Kalorien. Mit der Alternative aus Topinambur könnt ihr ohne schlechtes Gewissen schlemmen!

Gesunde Topinambur- und Kürbispommes

Zutaten

  • 500 g Topinambur
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 1 halbe Zitrone

Zubereitung

  1. Die Topinambur waschen und schälen.
  2. Nun in schmale Sticks schneiden und in einer Schüssel mit dem Öl, dem Saft der halben Zitrone und dem Salz vermengen.
  3. Bei 200 Grad etwa 15 Minuten lang auf einem Backblech backen und für ein knuspriges Finish die gesunden Pommes anschließend noch einmal 5 Minuten mit der Grillfunktion rösten - fertig!

Ihr wollt mehr über die gesunde Wurzel erfahren? Alles Wissenswerte und Zubereitungstipps findet ihr bei den Küchengöttern >>