Frischer Fisch Sylter Lachs mit Bandnudeln und Kohlrabi-Safran-Sauce

Lachs ist super gesund und schmeckt in vielen verschiedenen Varianten. Heute gibt es ihn mal klassisch mit Bandnudeln und einer lecker leichten Sauce. 

Lachs mit Bandnudeln

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Lachsfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bio-Zitrone in Scheiben
  • 1 Bio-Orange
  • 2 Kohlrabi (gewürfelt)
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsefond
  • 200 g Sahne
  • 0,1 g Safranfäden
  • 500 g gewellte Bandnudeln von 3 GLOCKEN GENUSS PUR
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Hand voll Rucola

Zubereitung

  1. Fangt mit dem Lachs an: wascht ihn, tupft ihn gut trocken, salzt, pfeffert ihn. Gebt ihn dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und legt die Zitronenscheiben darauf. Faltet das Backpapier zum einem Päckchen und gebt das Blech für etwa 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen (180 Grad).
  2. Wascht die Orange und reibt sie trocken. Dann die Schale von einer Hälfte abreiben und die Orange auspressen.
  3. Den geschälten und gewürfelten Kohlrabi in heißer Butter andünsten, salzen und pfeffern. Gießt Saft und Fond zu und gart den Kohlrabi ca. 5 Minuten bissfest. Dann die Sahne und den Safran zugeben.
  4. Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, und tropfnass mit Kohlrabi-Safran-Soße, Petersilie, Orangenschale und evtl. noch Fond mischen und erhitzen.
  5. Die Lachs-Papierpäckchen öffnen und die Zitronenscheiben entfernen. Den Lachs in Stücken mit zusammen mit dem Rucola auf den Nudeln anrichten.

Kalorien: 971