ein Hauch von Orient Grünkern-Risotto mit Spinat

Feurige Gewürze, der Duft von Safran sowie geschmortes Fleisch und Gemüse zaubern einen Hauch von „1001 Nacht“ in unserer Küche.

gruenkern-risotto

Zutaten

  • 3 rote Zwiebeln
  • 250 g braune Champions
  • 300 g frischer Blattspinat (oder 300 g TK-Blattspinat)
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Grünkern
  • 650 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 150 g Crème fraîche
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 30 g frischer Parmesan

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und vierteln. Champignons putzen. Beides in Scheiben schneiden. Frischen Spinat putzen, waschen, trockenschütteln und klein zupfen. Tiefkühlspinat nur auftauen lassen.
  2. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Grünkern darin etwa 5 Minuten andünsten. Brühe zugeben. Alles aufkochen. Etwa 15 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen lassen. Gemüse mit Gewürzen zugeben. Weitere 10 Minuten kochen lassen. Crème fraîche unterrühren.
  3. Fleisch abspülen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin etwa 6 Minuten anbraten. Würzen und in Streifen schneiden. Fleisch zum Risotto geben. Parmesan hobeln und über das Risotto streuen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Kalorien: 550