Schnell & einfach Eislasagne

Mit fertigen Riegeln aus dem Kühlfach zauberst du ruck, zuck einen spektakulären Nachtisch für deine Gäste.

Eislasagne-rezept-kitchengirls

Oh ja, das ist ein richtiger Foodhack wie er im Buche steht und das gefüllt mit den leckersten Zutaten. Die Idee kam mir, als ich vor Kurzem vor dem Kühlregal stand und dachte, welcher dieser gekühlten Riegel wohl am besten schmeckt. Am Ende habe ich von jeder Packung eine gekauft... man ist ja Foodblogger und muss da nun mal durch. Gemeinsam mit meinem Liebsten habe ich also alle Sorten probiert. Zum Schluss saßen wir dann vor einem ganzen Berg übriger Riegel und überlegten, was wir damit machen könnten. Da wir noch Eis und Schlagsahne hatten, war schnell klar, dass das doch eine Art Lasagne werden könnte, nur halt in süß mit Eis. Wie man sie am besten schichtet, siehst du im Video.

Rezept für süße Lasagne aus Eis

Zutaten für 6 Personen:

  • 8 Kinder Pingui
  • 6 Kinder Maxi King
  • 12 Kinder Choco Fresh
  • 400 ml Schokoladeneis
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Schichte die Pinguis auf den Boden einer Auflaufform.
  2. Schneide das Eis in Scheiben, gib sie auf die Riegel und streiche sie glatt.
  3. Nun gib die Maxi Kings auf die Eisschicht.
  4. Schlage die Sahne mit Vanillezucker fest auf und gib sie auf die Maxi Kings.
  5. Zum Schluss kommen die kleinen Kinder Choco Fresh-Riegel darauf. Anschließend muss das Ganze noch mal für eine Stunde ins Kühlfach.

Die Riegel kannst du natürlich variieren und stattdessen auch deine liebsten Kühlsnacks nehmen wie Milchschnitte, Nesquik Snack und Co. Normale Schokoriegel aus dem Süßigkeitenregal eignen sich aber eher nicht, weil sie zu hart werden.

Verschiedene Eisssorten wie Sandwich-Eis oder Fürst Pückler machen sich aber zum Beispiel super. Ich bin gespannt, was du gezaubert hast. Zeig's mir einfach auf unserem Instagram-Kanal, indem du uns mit @diekitchengirls markierst.