Eiweißreiche Ernährung Proteinriegel im Vergleich

Der Hype um das Thema Proteine reißt nicht ab. Überall im Supermarkt findet man Produkte, die mit einem besonders hohen Proteingehalt werben. Und natürlich stößt man dabei auch irgendwann auf die zahlreichen Proteinriegel, Bars und Co.

proteinriegel

Wir haben uns gefragt, ob diese Produkte wirklich eine gute Alternative zu unseren heiß geliebten Schokoriegeln und Co. sind und haben einige Riegel und Bars verschiedener Marken getestet.

Produkt Protein pro 100 g Protein pro Portion Kalorien pro 100 g Kalorien pro Portion Preis Merkmale
Hej Protein Bar Cookies & Milk 34 g 20 g 343 205 2,20 € / 60 g pro Riegel glutenfrei, wenig Zucker, vegetarisch
The Primal Pantry Cacao Brownie 27 g 15 g 362 205 1,95 € / 55 g pro Riegel vegan, pflanzliches Protein
Foodspring Protein Bar Hazelnut Cream 33 g 20 g 331 199 2,49 € / 60 g pro Riegel ballaststoffreich, ohne künstlichen Aromen, ohne Zuckerzusatz
MyProtein The Carb Crusher Caramel Nut 35 g 21 g 353 212 1,99 € / 60 g pro Riegel wenig Zucker. Calciumquell, 20 essentielle Vitamine und Mineralstoffe
MyVegan HEMP Protein Bar 20 g 10 g 491 246 1,33 € / 50 g pro Riegel vegan, ballaststoffreich
Protein LIGHT Bar Lemon Cheesecake 31 g 20 g 307 199 2,17 € / 65 g pro Riegel

vegan, wenig Zucker, ballastsoffreich

Zunächst einmal zu den Fakten: Die Protein Riegel wiegen fast alle gleich viel - 55 bis 65 Gramm. Die Preise liegen zwischen 1,33€ und 2,49€ pro Riegel – einige sind allerdings nicht einzeln, sondern nur in 10er oder 12er-Paketen erhältlich.

Und jetzt zu den Nährwerten: Drei der Riegel enthalten 20 Gramm Protein, der MyProtein The Carb Crusher sogar ganze 21 Gramm. Damit ist er, was den Proteingehalt angeht, der Testsieger unseres Proteinriegel Tests. Aber was sagen diese Zahlen eigentlich genau aus?

Proteinreich vs. Proteinquelle

In der EU Health Claims Verordnung ist festgehalten, dass bei einer Proteinquelle mindestens 12% der Kalorien aus Proteinen bestehen müssen. Damit ein Produkt mit einem hohen Eiweißgehalt beworben werden darf, müssen sogar 20% der Kalorien aus Eiweiß bestehen. Der Carb Crusher Riegel von MyProtein kommt bis auf 4 Gramm den 12 Prozent am nächsten und kann damit zwar nach Angaben der EU Health Claims Verordnung noch nicht ganz als Proteinquelle bezeichnet werden, ist aber für eine eiweißreiche Ernährung eine durchaus sinnvolle Ergänzung, um seinen täglichen Bedarf zu decken. Mehr darüber, wie viel Eiweiß pro Tag gesund sind und welche Vorteile eine eiweißreiche Ernärhung mit sich bringt, kannst du hier nachlesen

Wie viel Protein brauche ich eigentlich?

Mit unserem Proteinrechner kannst du dir deinen persönlichen Eiweißbedarf ganz einfach berechnen:

Dein Ergebnis:

 

Geschmack, Aussehen und Konsistenz

Jetzt aber mal zum wichtigsten Punkt für uns, der dich mit Sicherheit auch interessiert. Schmecken die Riegel überhaupt? Sind sie eine gute Alternative zu Schokoriegeln und Co., wenn man auf eine besonders proteinreiche Ernährung achtet und auch beim Naschen zu etwas Gesünderem greifen möchte? Olga und Leona haben das Aussehen, die Konsistenz und vor allem den Geschmack der verschiedenen Riegel getestet. Die Ergebnisse und welcher Riegel uns am besten geschmeckt hat, siehst du im Video:

Positiv ist aufgefallen, dass drei der Proteinriegel zuckerreduziert bzw. ohne Zuckerzusätze auskommen. Darauf solltest du generell bei Produkten achten, die mit einem hohen Proteingehalt werben, denn oft ist hier auch der Zuckergehalt extrem hoch. Das Gleiche gilt übrigens auch für sogenannte Light-Produte.

Unser Fazit: Tatsächlich hat uns der Carb Crusher, bei dem wir anhand des Namens einen "richtigen" Pumper-Riegel erwartet haben, sowohl optisch als auch geschmacklich am meisten überzeugt. Für uns definitiv einer der besten Eiweißriegel! Diesen könnten wir uns tatsächlich als guten Ersatz für einen herkömmlichen Schokoriegel vorstellen.

Warum eigentlich Proteinriegel?

Wenn du nicht gerade ein Profi in Sachen gesunde und eiweißreiche Ernährung bist, fragst du dich vielleicht, warum du einen Schokoriegel überhaupt gegen so einen proteinreichen Riegel ersetzen solltest.

Besonders wenn du viel Sport machst, liefern die Eiweißriegel den benötigten Energieschub vor, während oder nach dem Training.

Aber auch, wenn du einfach auf der Suche nach einem Riegel bist, der weniger Kalorien und Zucker hat als herkömmliche Schokoriegel, sind Proteinriegel eine Alternative. Ein Duplo, übrigens der beliebteste Schokoriegel schon seit 2015, hat sowohl deutlich mehr Kalorien (552 kcal) als auch mehr Zucker 50,9 g auf 100 g. Im Vergleich dazu haben die von uns getesteten Riegel nur zwischen 307 und 491 kcal und 3 bis 4,5 g Zucker auf die gleiche Menge. Ein kleiner Ausreißer ist nur der The Primal Pantry Cacao Brownie Riegel mit 39 g Zucker auf 100 g.

Übrigens: Es gibt auch viele vegane Proteinriegel. Außerdem sind fast alle Eiweißriegel, im Vergleich zu herkömmlichen Schoko- oder Müsliriegel, low carb.

Weitere eiweißreiche Snacks

Neben Proteinriegeln gibt es auch noch viele andere eiweißreiche Snacks, die dich schnell mit hochwertigem Eiweiß versorgen können. Hierzu zählen zum Beispiel Protein Balls, die es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt, oder auch Schokolade (z.B. von Racoon) mit einem extra hohen Proteingehalt.

Probiert doch zum Frühstück mal Protein Pancakes, diese gibt es auch als praktischen Fertig-Mix oder Protein-Müsli – das hat mehr Eiweiß als herkömmliches Müsli bei einem ähnlichen Kalorien- und Zuckeranteil.

Bei allem gilt wie immer, dass du generell auf eine ausgewogene Ernährung achten solltest, denn auch zu viele Proteine können ungesund für den Körper sein.