Pfifferlinge waschen leicht gemacht

Jetzt haben endlich wieder die kleinen Pfifferlinge Saison. Mit unserem super einfachen Trick macht ihr sie richtig sauber.

Pfifferlinge vor und nach dem Waschen

Das Putzen der kleinen Waldpilze ist manchmal ganz schon mühsam, da noch Erde, Moos oder Laubstücke an ihnen haften. Mit Küchenpapier oder einem Pinsel ist das ganz schon aufwändig.

Mit einem kleinen Trick bekommen wir die Sommer-Pilze im Handumdrehen sauber.

Die Pilze in einen Gefrierbeutel geben und 1-2 EL Mehl darüberstäuben. Den Beutel verschließen und kräftig schütteln, bis die Pilze mit Mehl überzogen sind. Pilze in ein Abtropfsieb geben und gründlich mit kaltem Wasser abspülen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Im Video seht ihr, wie es genau geht:

Nach dem Waschen könnt ihr dann leckere Gerichte aus den Pilzen zaubern. Hier findet ihr die besten Pfifferling-Rezepte.