Schnell und einfach Zuckerfreies veganes Bananeneis am Stiel

Dieses Eis geht superschnell, ist kinderleicht und lässt sich gut vorbereiten. Noch dazu kommt es ganz ohne Zucker aus und auch ohne tierische Produkte.

veganes-bananeneis-am-stiel-rezept-kitchen-girls

Vor einigen Jahren war ich im Urlaub in Miami und mein persönliches Highlight war das Museum of Ice Cream. Das ist eine Art interaktives Kunst-Museum, jeder Raum ist anders eingerichtet und thematisiert eine andere Art von Eis, vom Milchshake bis zum Softeis. Und alle Räume sind in Bonbonfarben gestaltet und bieten die schönsten Fotomotive für Instagram. Es gibt Softeis-Ventilatoren und man kann auf Bananen schaukeln (ein paar Bilder davon findest du unten). In jedem Raum wird einem natürlich das thematisch passende Eis serviert. Mein Favorit war dabei das Bananeneis am Stiel. Obwohl es vermutlich von der Grundidee und Zubereitung das allereinfachste war, hat es so lecker geschmeckt, dass ich es dir unbedingt zeigen wollte.

Noch dazu ist es vegan und, wenn du willst, auch zuckerfrei. Ich habe dir hier unten eine Variante mit veganer zuckerfreier Schokolade aufgeschrieben. Du kannst sie mit diesem zuckerfreien Sirup selber machen oder auch hier kaufen. Wenn du einfach nur ein schnelles  gesundes Eis zubereiten willst, kannst du für die Glasur natürlich auch normale Schokolade benutzen, denn den Zucker sparst du auch schon beim Eis. Ist übrigens auch eine tolle Idee für Kinder, denn es ist so einfach, dass sie mitmachen können und mit bunten Streuseln Verzieren macht ja ohnehin immer den meisten Spaß. Und sie freuen sich bestimmt mehr an diesem selbst gemachtem gesunden Eis als an dem gekauften. Im Video wird auch noch mal genau gezeigt wie's geht. :)

Rezept für zuckerfreies veganes Bananeneis am Stiel

Zutaten für 8 kleine Eis am Stiel:

  • 4 Bananen
  • 90 g Kakaobutter
  • 60 g Kakaopulver ohne Zucker (z.B. Backkakao)
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL zuckerfreier Reissirup
  • Streusel, Nüsse, getrocknete Blüten... nach Wahl
  • 8 Eisstiele

Zubereitung:

Veganes Bananeneis selber machen

  1. Zuerst die Bananen schälen, halbieren und vorsichtig die Eisstiele an der Schnittseite einschieben.
  2. Die Bananen kommen auf einem Teller nebeneinander (nicht stapeln, sonst frieren sie aneinander fest) nun für ca. zwei Stunden ins Gefrierfach.

Rezept für zuckerfreie vegane Schokolade

  1. Die Kakaobutter bei maximal 40 Grad schmelzen (am besten klein gehackt auf der Heizung oder im lauwarmen Wasserbad, nur nicht zu heiß).
  2. Sirup mit Salz und Kakaopulver verrühren, die warme Kakaobutter dazugeben und alles mit dem Schneebesen glatt rühren.
  3. Die gefrorenen Bananen mit der Schokolade überziehen und in den Streuseln wälzen. Falls die Schokolade nicht sofort fest wird, dann nochmal 30 Minuten ins Kühlfach legen.

Na? Hab ich dich mit meiner Begeisterung angesteckt? Dann schick uns doch Fotos von deiner Bananeneis-Kreation auf Instagram!

So, und hier kommen wie versprochen noch die Bilder von meinem Besuch im Museum of Ice Cream in Miami (das gibt's übrigens auch noch in mehreren anderen amerikanischen Städten). Ein deutsches Pendant davon ist das Supercandy-Museum. Es ist ein Pop-Up-Museum, dass durch Deutschland reist und ebenfalls mit quietschbunten Insta-Fotoecken auf dich wartet. :)