Kürbis zum Trinken Pumpkin Spice Latte

Kürbis zum Trinken? Ja, das gibt es! Der herbstliche Latte mit Kürbispüree und Kaffee ist das neue It-Getränk aus Amerika und verwöhnt jetzt auch euren Gaumen. Wir haben das Rezept für euch!

Rezept für würzige Pumpkin Spiece Latte

Würzige Pumpkin Spice Latte 

Die USA sind bekannt für ihre klebrig-süßen Rezepte, die nicht gerade kalorienarm sind. Neuester Export-Schlager ist der Pumpkin Spice Latte, eine Art Latte Macchiato mit Kürbis und winterlichen Gewürzen. Das leckere Heißgetränk lädt zum Relaxen ein und ist ein echter Seelenschmeichler. Unbedingt ausprobieren! 

Zutaten

Zutaten für die Pumpkin Spice Gewürzmischung

  • 2 EL Zimtpulver
  • 2 TL Ingwerpulver
  • 2 TL Muskatpulver
  • 1 TL Nelkenpfeffer oder Nelkenpulver

Zutaten für ein großes Glas Kürbis Latte

  • 250 ml Milch (alternativ auch Mandel-, Soja- oder Hafermilch)
  • 1 EL Agavensirup
  • Pumpkin Spice Gewürzmischung
  • 1 EL Espresso-Shot (aus Instantkaffee oder frisch aus der Maschine)
  • 1 EL Kürbispüree (frisch oder aus der Dose)

Tipp: Neben der Pumpkin Spice Latte lassen sich auch viele andere Getränke und Speisen mit der Gewürzmischung verfeinern. 

Zubereitung

Zubereitung der Gewürzmischung

  1. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren.
  2. Füllt die Pumkin Spice Gewürzmischung dann in einen luftdichten Behälter oder Gewürzstreuer.

Zubereitung der Pumpkin Spice Latte

  1. Die Gewürzmischung und den Agavensirup in einer Schale gut vermenge, bis ein Pumpkin Spice Sirup entsteht.
  2. Dann das Kürbispüree unter den Sirup mischen, sodass eine homogene Masse entsteht.
  3. Jetzt die Milch eurer Wahl erhitzen und in ein Glas füllen.
  4. Den Espresso hinzugießen und alles mit dem Pumkin Spice Sirup verrühren.
  5. Mit einer Haube aus Milchschaum und ein wenig Zimtpulver servieren - fertig!

Tipp: Kürbispüree ist in Deutschland leider noch nicht überall verfügbar. Man kann es aber auch ganz leicht selber machen. Dazu einfach einen essbaren Kürbis vierteln, entkernen und ca. eine Stunde lang im Ofen garen. Zwischendurch immer wieder etwas Wasser über den Kürbis gießen. Ist der Kürbis vollständig weich, einfach von der Schale lösen und durch ein Sieb drücken.