Schnell und einfach Low Carb Big Mac Salat

Eines der besten Rezepte, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe – schmeckt genauso wie ein Big Mac und ist auch noch low carb.

Low Carb Big Mac Salat

In diesen Salat kommen alle Zutaten, die auch auf einem Big Mac zu finden sind – mit Ausnahme des Brotes. Wenn du keinen Wert auf low carb legst, kannst du den Salat aber auch noch mit einem Deckel aus Fladenbrot servieren. Sieht lustig aus und du hast deine Beilage gleich parat.

Die Soße ist besonders lecker und selbstgemacht auch viel kalorienärmer als fertiges Thousand Island Dressing.

Zutaten für 6 Portionen

  • ein kleiner Eisbergsalat
  • eine Zwiebel
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Bacon
  • 150 g Scheiblettenkäse
  • 210 g Gewürzgurken

Für das Dressing

  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Schmand
  • 2-3 EL Mayonnaise
  • Pfeffer
  • Salz
  • Currypulver
  • Paprikapulver

Zubereitung

  1. Eisbergsalat waschen und klein schneiden.
  2. Gewürzgurken in Würfel schneiden.
  3. Bacon in einer heißen Pfanne knusprig anbraten.
  4. Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch zusammen ebenfalls anbraten.
  5. Käsescheiben in mundgerechte Stücke rupfen.
  6. Alles zusammen in eine Schale geben.
  7. Für das Dressing einfach alle Zutaten miteinander verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.
  8. Dressing über den Salat geben.

Kalorien: 501
Proteine: 37
Fett: 35
Kohlenhydrate: 5
Portionen: 6