Lecker cremig Kinderschokolade-Eis

Für dieses Eis-Rezept mit Kinderschokolade brauchst du nur drei Zutaten und keine Eismaschine. Super, oder?

kinderschokolade-eis

Ich liebe Kinderschokolade. Am besten schmecken die Riegel gut gekühlt direkt aus dem Kühlschrank. Und damit sind wir auch schon fast beim Thema. Seit ein paar Jahren gibt es cremiges Kinderschokoladeneis in meiner Lieblingseisdiele. Ich wollte das Eis immer schon einmal nachmachen - weil es einfach sooooo lecker und die Schokolade eben gut gekühlt ist :D. 

Ein einfaches Grundrezept für Eis ist mit Sahne und Kondensmilch. Dazu gehackte Schokolade und schon kann die Masse auch schon ins Gefrierfach. Weil die Kondensmilch und natürlich auch die Schokolade schon Zucker enthalten, musst du die Eismasse gar nicht weiter süßen. Also: Für dieses Eis brauchst du wirklich nur DREI Zutaten! Und so geht's:

Rezept für cremiges Eis mit Kinderschokolade

Zutaten für ca. 1 Liter Eis:

  • 1 halbe Dose Milchmädchen (ca. 200 g)
  • 400 g kalte Sahne
  • 150 g Kinderschokolade
  • 5 Kinderschokoladenriegel zum Dekorieren

Zubereitung:

  1. Die kalte Sahne steif schlagen. Milchmädchen vorsichtig unterheben (am besten mit einem Teigschaber), verrühren und die Masse kalt stellen.
  2. Kinderschokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig unter die Masse rühren.
  4. Nun die fertige Eismasse in eine Silikonform oder eine andere gefriertaugliche Schale geben und am besten über Nacht ins Gefrierfach stellen.
  5. Vor dem Servieren etwas antauen lassen und schließlich mit der restlichen Kinderschokolade dekorieren.