Vegetarisch und vegan Grünkohl-Curry

Es muss nicht immer Grünkohl mit Kohlwurst und Kassler sein. Probier doch mal unser leckeres veganes Curry mit Grünkohl!

Grünkohlcurry

Ich gebe zu, dass ich eigentlich gar keinen Grünkohl esse, deswegen war ich auch bei diesem Gericht eher skeptisch, aber ich muss sagen, in der Kombination mit Linsen und Kokosmilch ist der Kohl richtig lecker.

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 EL grüne Currypaste
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 600 g Grünkohl
  • 300 g rote Linsen
  • 8 EL geröstete Erdnüsse
  • Chiliflocken

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Grünkohl grob hacken.
  3. Sesamöl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und glasig dünsten.
  4. Currypaste einrühren und kurz mit anbraten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Grünkohl mit in den Topf geben und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Nun die Linsen mit in den Topf geben. Und ca. 10 Minuten kochen.
  7. Curry mit Erdnüssen und Chiliflocken garnieren.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Kalorien: 994
Proteine: 35
Fett: 60
Kohlenhydrate: 72
Portionen: 4