Fingerfood-Rezept Marienkäfer aus Babybel als Party-Snacks

Diese süßen Marienkäfer haben wir zum Fressen gern! Und sie sind ein gern gesehener Gast auf jedem Party-Buffet.

Marienkäfer aus Babybel-Käse krabbeln über einen Teller

Das Thema "mit Essen spielt man nicht" hatten wir ja schon, als ich euch die zauberhaften Party-Pinguine vorgestellt habe. 

Ich mag es einfach, wenn Essen süß aussieht, und habe auch keine Probleme damit, mir Babybels, die wie Marienkäfer aussehen, in den Mund zu schieben.

Auch die süßen Marienkäfer, die jedes Büffet aufpepeppen und nicht nur die Kleinen glücklich machen, habe ich bei Pinterest entdeckt.

Für die Zubereitung bedarf es nur einer wenig Fingerfertigkeit, Bastelfreude und dieser Zutaten:

Für 10 Stück:

  • 10 Mini-Babybel
  • 30 Zahnstocher
  • 20 Pfefferkörner
  • scharfes Messer
  • Schere
Wie es geht, seht ihr in der Step-by-Step-Anleitung:

 

Noch mehr Ideen für euer Party-Buffet gefällig? Wir haben jede Menge Fingerfood-Rezepte für euch.