Cocktail-Rezepte Bier mit Gin

Biercocktails erobern gerade die Bars und werden immer beliebter. Wir haben hier ein Rezept mit Gin für euch.

bier-gin-cocktail-rezept-kitchen-girls-cover

Ich bin ja selbst kein begeisterter Biertrinker, aber als ich mal in Hamburg im Alten Mädchen war und auf der Cocktailkarte eigentlich nur Drinks mit Bier standen, kam ich nicht drum rum. Cocktails mit Bier, sogenannte Beertails sind gerade total im Kommen. Ich bestellte mir also einen Caibierinha und war echt positiv überrascht. Der war sogar ganz lecker und schmeckte gar nicht so oll wie normales Bier - im Gegenteil. Gegenüber anderen Cocktails mit kohlensäurehaltigen Softdrinks, sind Cocktails mit Bier sogar angenehmer, denn das Prickeln ist viel feinperliger im Geschmack. Jetzt war ich angefixt und wollte zuhause ein eigenes Rezept zusammenstellen.

Bewaffnet mit verschiedenen Biersorten von Pils und Malz über Hefeweizen, bis hin zu Pale Ale ging ich an den Start. Mein großer Bruder sollte das Testobjekt spielen. Brauner Zucker, frische Minze, Sekt, Tonic Water und Co. wanderten in ein Getränk nach dem anderen. Der Biercocktail, der meinen Bruder und mich aber am meisten überzeugte war einer mit Gin. Deshalb habe ich euch das Rezept hier aufgeschrieben:

Bier Cocktail mit Gin

Zutaten für ein Glas (300ml):

  • 4 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft (Limettensaft geht auch)
  • 1 cl Holundersirup
  • 150 ml Pils
  • Zitronenschale
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Gin, Zitronensaft und Zuckersirup gut vermixen, am besten in einem Schüttel- oder Mixbecher.
  2. Eiswürfel in ein Glas füllen und die Gin-Zitronen-Sirup-Mischung dazu geben und umrühren.
  3. Zum Schluss das Pils ins Glas gießen und den Drink mit einem Kringel Zitronenschale dekorieren.

Passende Gins für jeden Geschmack findet ihr übrigens in unserem Gin-Wissensartikel.

Kleiner Tipp: Bei Bier-Cocktails solltet ihr immer darauf achten, dass ihr das Bier gut gekühlt habt und außerdem das Glas schräg haltet beim Eingießen - sonst schäumt es zu sehr.